Ork 285 - Zug 11


Orkprogrammversion 3.10b3; letzte Änderung: 01. 03. 2008
Auswertung vom 23. 11. 2010 (8:11 Uhr).

Ork 285, Zug 11
ZAT: Montag, der 29. November 2010, 21h
Name der Partie: OWC Qualipartie 3 (7-Tage-Rhythmus)

Echtspielerstämme

Willi Wollschwein (2) aus dem Wild Wuchernden Wunderwald (219)
Fidel Alejandro Castro Ruz (3) aus Cuba (62)
Khan Orkan (4) aus Sumpforgia (88)
Prilg Dunkelfuß (5) aus Gellengarten (31)
Soul Eater (6) aus Feuerhagen (273)
Dr. Ekel (7) aus Wachkoma (111)
Profalleraff (8) aus Magenreich (8)
Gukar Feistschmeißer (9) aus Gallenhausen (179)
Parg Eulenschmelzer (10) aus Sockenlunden (115)
Hilfsbereiter Nachbar (14) aus Friede, Freude, Eierkuchen (155)
10 Echtspielerstämme von insgesamt 45.

Aus aller Welt:

Durchschnittliches Goldohrvermögen nach den VK-Befehlen - Echtspieler: 43 267 G; Bitorks: 29 732 G.
Letztjähriges Angebot: 457 e Salz für 1 122 G.

Burgbau inKl.Burgherr/aus
155 Friede, Freude, Eierkuchen3Hilfsbereiter Nachbar/155
187 Lumpenkamp1Profalleraff/8

Sklavenmarkt
Gesamtumsatz: 34 271 G und 469 Sklaven.
Kleinster bezahlter Sklavenpreis: 50.00 G. Höchster bezahlter Sklavenpreis: 74.29 G. Durchschnittspreis: 73.07 G.
Es konnten nicht alle Nachfragen befriedigt werden.

*****************
* Heldenturnier *
*****************

16 Recken streiten um den Sieg im diesjährigen Heldenturnier.

1. Runde
Walukh Fiesschraal aus Gellengarten (31) setzt sich gegen Wackelferse Feuerkocher aus Sockenlunden (115) durch.
Widak Speerhintern aus Feuerhagen (273) vernichtet Blutsauger aus Wachkoma (111) geradezu.
Murulukh Naddelvernichter aus Cuba (62) zerschmettert Onagh Fransenstampfer aus Babbellorke (200).
Sagar Warzenknapser aus Gallenhausen (179) läßt Worunukh Bleiknirscher aus Schenkelmund (118) schlecht aussehen.
Tasukh Gierscheußler aus Sumpforgia (88) bezwingt Nebakh Bärenzyste aus Silbermark (113).
Trohargh Warzenzorn aus dem Wild Wuchernden Wunderwald (219) bezwingt Vrogun Laugenwerfer aus Schweißfalle (165).
Purag Gurgelaal aus Sumpfgarten (248) ist gegen Ssyon Koboldschleifer aus Lappenmühl (269) erfolgreich.
Daniel Dünkelpuler aus Frostweil (157) bezwingt Balg Nierenratscher aus Gnomfurt (257).

2. Runde
Walukh Fiesschraal aus Gellengarten (31) ist gegen Daniel Dünkelpuler aus Frostweil (157) erfolgreich.
Widak Speerhintern aus Feuerhagen (273) vernichtet Purag Gurgelaal aus Sumpfgarten (248) geradezu.
Murulukh Naddelvernichter aus Cuba (62) macht Trohargh Warzenzorn aus dem Wild Wuchernden Wunderwald (219) nieder.
Tasukh Gierscheußler aus Sumpforgia (88) schlägt Sagar Warzenknapser aus Gallenhausen (179) vernichtend.

3. Runde
Tasukh Gierscheußler aus Sumpforgia (88) schlägt Walukh Fiesschraal aus Gellengarten (31).
Widak Speerhintern aus Feuerhagen (273) zerschmettert Murulukh Naddelvernichter aus Cuba (62).

4. Runde
Widak Speerhintern aus Feuerhagen (273) vernichtet Tasukh Gierscheußler aus Sumpforgia (88) geradezu.

**********************************************************************
Illmir Steißschneider würdigt in einer langatmigen Ansprache den Sieger des Turniers:
Widak Speerhintern aus Feuerhagen (273).
Die Ränge leeren sich blitzartig; Widak Speerhintern fühlt sich um den ihm zustehenden Beifall gebracht.
Immerhin sieht er, wie die Haremsörkinnen, um derenwillen das Turnier überhaupt veranstaltet wurde, vor Gier nach einem strammen Helden statt eines weichlichen Erzpriesters sabbern.
**********************************************************************

- Belagerungen:
SchlachtortAngreiferSchlachtortAngreifer
 36 Grolltempel155 Friede, Freude, Eie>201 Hirnstunken131 Spinnenbrünn
113 Silbermark127 Ekelbek 96 Gundelholm111 Wachkoma
 51 Nadelgrube 31 Gellengarten275 Hohenkirchen273 Feuerhagen
253 Laugenstunzen217 Dunkelwisch 49 Kreischhölle 76 Goblinbratzen
 17 Quallenlunden 51 Nadelgrube 64 Magentempel 12 Brockenbratzen
213 Obergau179 Gallenhausen120 Hyänenmühlen  1 Läuseberg
223 Schmalzberg280 Zickenhorn200 Babbellorke251 Bimbesbrünn
 52 Oberstadt  2 Niederham 46 Klumphütte  8 Magenreich
142 Hundepfuhl126 Knastwisch  1 Läuseberg 52 Oberstadt
 72 Greisenhütten109 Naddelturm 67 Tatzenweiher 95 Hohendamm
111 Wachkoma 43 Steißbach 31 Gellengarten 15 Faustholm

- Raubzüge:
SchlachtortAngreiferSchlachtortAngreifer
273 Feuerhagen242 Grimmdorf211 Pockenburg278 Fersenbrünn
123 Keulengrube 88 Sumpforgia  8 Magenreich 62 Cuba
155 Friede, Freude, Eie> 36 Grolltempel248 Sumpfgarten221 Nadelgarten
174 Gelbstunzen241 Seuchenreich165 Schweißfalle182 Kreischinsel

- Karawanen:
vonnachvonnach
157 Frostweil123 Keulengrube273 Feuerhagen248 Sumpfgarten
261 Narbensprengel 96 Gundelholm216 Dolchmühlen 31 Gellengarten
273 Feuerhagen248 Sumpfgarten  
Unterhäuptling Glagdish Häutewerfer aus Dolchmühlen (216) befreit sich mit Khurrads Hammer von Gukar Feistschmeißer aus Gallenhausen (179).
Die Burg in Friede, Freude, Eierkuchen (155) wird durch einen FESTE-Spruch auf Burgklasse 4 erweitert.
Der Drache brandschatzt in Feuerhagen (273).
Fremde Kaufleute bieten an (GB-Sonderangebot): 1 285 e Leder.
In Graukamp (104) ist das Zischen der Nattern so laut, daß man sein eigenes Wort kaum verstehen kann.
In Gallenhausen (179) bei Gukar Feistschmeißer hat sich der Erzmagier Vlukh Larvenwut niedergelassen.
In Friede, Freude, Eierkuchen (155) bei Hilfsbereiter Nachbar hat sich der Erzmagier Grubukh Bibberwerfer niedergelassen.
In Kreischdamm (193) bei Wehai Ghorschenknecht hat sich der Erzmagier Treon Gräßelpranger niedergelassen.

Aus der Gesellschaft:
Krurk Grunzfaust aus Keulengrube (123) erhält den Titel "Häuptling" verliehen.
Teron Elbenaal aus Frostweil (157) erhält den Titel "Häuptling" verliehen.
Ponakh Dämonenleimer aus Unterbratzen (33) erhält den Titel "Ritter" verliehen.
Varag Wampenkocher aus Sorgenhain (198) wurde Unterhäuptling.
Glagdish Häutewerfer aus Dolchmühlen (216) erhält den Titel "Häuptling" verliehen.
Klulukh Vorderkracher aus Bibberstunken (66) wurde Unterhäuptling.
Viol Grambratzer aus Pestpfuhl (54) wurde Unterhäuptling.
Pragur Gallenaal aus Obergau (213) wurde Unterhäuptling.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Tempelpriester geben bekannt:
Adept Sharukh Eiterzerrer aus Sockenwalden (206) ist der Liebling der Tempelpriester mit 69 Glaubenspunkten.
Adept Wehai Ghorschenknecht aus Kreischdamm (193) mit 56 Punkten hat den Spitzenplatz knapp verfehlt; immerhin schützt diese Glaubensstärke noch vor den intensivsten Flüchen.
Sharukh Eiterzerrer erhält das Drachenbanner.
Zweifler Pragur Gallenaal aus Obergau (213) - die mangelnde Begeisterung für Khurrad wird von den Priestern argwöhnisch registriert.
Jeder, der Pragur Gallenaal im nächsten Jahr erfolgreich belagert, soll reich belohnt werden.
Die Priester bieten zusätzlich 11 000 Goldohren Kopfgeld für den Ungläubigsten.
Im Durchschnitt beträgt das Glaubensniveau 31 Punkte.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ruhmtabelle - Jahr 11:
Pl.Ges.DazuSpezStamm
11/68131Graf Hilfsbereiter Nachbar aus Friede, Freude, Eierkuchen (155)
2-/139202Blutfürst Prilg Dunkelfuß aus Gellengarten (31)
3-/106163Fürst Soul Eater aus Feuerhagen (273)
4-/104172*Fürst Dr. Ekel aus Wachkoma (111)
5-/5240Baron Parg Eulenschmelzer aus Sockenlunden (115)
6-/4591Baron Fidel Alejandro Castro Ruz aus Cuba (62)
7-/41100*Baron Gukar Feistschmeißer aus Gallenhausen (179)
8-/4040Häuptling Willi Wollschwein aus dem Wild Wuchernden Wunderwald (219)
9-/2630Häuptling Khan Orkan aus Sumpforgia (88)
Sternchen: Rang hat sich geändert. "Pl.": Platz. "Ges.": Ruhmpunkte insgesamt. "Dazu": Zugewinn in diesem Jahr (einschl. Sonderruhmpunkte). "Spez": Sonderruhmpunkte in diesem Jahr.
Die Ruhmtabelle wird in erster Linie nach der Zahl der umgebrachten Echtspieler und dann erst nach den Ruhmpunkten sortiert. Bei den Ruhmpunkten bedeutet "n/k" n umgebrachte Echtspieler und k Ruhmpunkte.

Bringt mir den Kopf von...
Willi Wollschwein aus dem Wild Wuchernden Wunderwald (219) für 14 000 G.
Pragur Gallenaal aus Obergau (213) für 11 000 G.
Parg Eulenschmelzer aus Sockenlunden (115) für 7 000 G.
Profalleraff aus Magenreich (8) für 5 000 G.
Flugdish Unterstinker aus Brandhagen (73) für 4 000 G.

Ruhmeshalle der Helden im Schwarzen Reich:
Pl.HeldausEAVMK
1Widak Speerhintern27331582491828
2Walukh Fiesschraal31293614171527
3Wackelferse Feuerkocher11526832291026
4Blutsauger111223316111625
5Murulukh Naddelvernichter6218851971926

Die hölzernen Tore sind verfault, die Mauern sind brüchig - in den folgenden Landstrichen sind Burgen verfallen:
Grolltempel (36), Fahlleimen (168).

Wunder

WunderBesitzer
Blut---
WirbelKhan Orkan/88
Solidarität---
Gold---
Pest---
Magie---
Abwehr---
Helden---
Ruhm---
FischGukar Feistschmeißer/179

NMR-Statistik

StammesführerauszuletztNMRs
Willi Wollschwein (2)219abgegeben0
Fidel Alejandro Castro Ruz (3)62abgegeben0
Khan Orkan (4)88abgegeben0
Prilg Dunkelfuß (5)31abgegeben0
Soul Eater (6)273abgegeben0
Dr. Ekel (7)111abgegeben0
Profalleraff (8)8abgegeben2
Gukar Feistschmeißer (9)179abgegeben0
Parg Eulenschmelzer (10)115abgegeben0
Hilfsbereiter Nachbar (14)155abgegeben0

An alle:

Ohne Absender:
Ein Spion berichtet aus Gellengarten (31):
Der Landstrich hat den Terraintyp Ebene.
In dem Landstrich wohnt der Stamm von Blutfürst Prilg
Dunkelfuß.
Eine Burg der Klasse 3 reckt ihre Zinnen in den grauen
Himmel.
175 Orks stehen unter Waffen.
Heereswerte: 10 Brandpfeile, Rüstung 94 und Waffen 92.
7 Unterhäuptlinge erkennen die Oberhoheit von Prilg
Dunkelfuß an.
Die folgenden Orden hat Euer Späher gesichtet:
die Ehrennadel für brutale Hinterlist, der
Ugluks-Clan-Gedächtnisorden für feige Überfälle und das
Fußeisen-Medaillon.
46602 Goldohren sollen in den Schatztruhen versteckt sein.
Goldbörsen erhöhen alle Einnahmen um 20 Prozent.
Produktvorräte:
Holz: 398, Eisen: 294, Glibber: 23.
2036 Bauern fristen ihr kärgliches Dasein.
538 Sklaven spüren die Peitschen der Aufseher.
Euer Spion berichtet von kühnen Recken, die für den Stamm
und sich selbst Wunderdinge vollbringen (oder jedenfalls
behaupten, daß sie das in Zukunft tun werden):
1.: Ordenskämpfer Raol Zitterstampfer: Lvl 5, E395, A16+4,
V7+1, M12, MaxK16, HSF 1.75
Schätze: 636: Stirnband (A+1 [Kopf]), 994: Todesring
(Todesatem [Finger]), 1113: Holzrüstung (Schild1
[Rüstung]), 1103: Armbrust (Mangr3, Hinterh, A+3, V+1
[Waffe, Schild])
2.: Krieger Walukh Fiesschraal: Lvl 8, E1889, A13+1, V16+2,
M10, MaxK22, HSF 2.10
Schätze: 1000: Keule+1 (A+1, Stampf [Waffe]), 623:
Plastikschild (V+2, Mvert2 [Schild]), 1110: Mentalring
(Ment [Finger]), 1114: Holzrüstung (Schild1 [Rüstung])
3.: Stümper Zibukh Taubenratscher: Lvl 1, E80, A7+4, V6+6,
M11, MaxK12, HSF 1.38
Schätze: 1108: Mentalring (Ment [Finger]), 1106: Rüstung+3
(V+3 [Rüstung]), 1107: Liebesschild (V+3, Anti-Verführ
[Schild]), 1105: Paddel (A+4, Lässig [Waffe])
Ihr hört von folgenden Erweiterungsbauten:
2 x Mission
Die Händler zahlen etwa 15 Prozent Steuern.
Auf dem Markt steht kein einziger Bazar.
Informanten berichten über einen Vergeltungsstein.