U20 Landesliga Nord – Runde 1

Posted by Sebastian in Jugend 19/20, Saison 19/20 | Kommentare deaktiviert für U20 Landesliga Nord – Runde 1

Die U20 Mannschaft startete mit einer 1:3 Niederlage beim Meisterschaftsfavoriten SGem Fürth in die Landesliga Nord. Beim Aufeinandertreffen im Vorjahr in der Bayernliga hatte man sich 3:3 getrennt, wobei man gute Chancen auf einen Sieg liegengelassen hatte. Diesmal waren die Fürther nomineller Favorit mit rund 100 DWZ mehr auf jedem Brett. Eva Schilay geriet leider früh auf Abwege, was erst einen Bauern und dann noch die Quali kostete. Maria Schilay wählte im Mittelspiel den falschen Plan und büßte einen Bauern ein. Im Endspiel T+S vs T+L hätte sie noch gute Remischancen gehabt, ehe ein unerwartet drohendes Mattnetz sie zu weiterem Materialverlust zwang. Josef Franke sah sich bei seiner Landesliga-Premiere einem gefährlichen Angriff am Königsflügel ausgesetzt, während die Verteidiger am Damenflügel abgeschnitten waren. Sein Gegner setzte auf einen Bauernsturm, doch das schwächte dessen Königsstellung, Josef konnte durch Öffnung des Damenflügels Gegenspiel kreieren und nun sah es für den weißen Monarchen düster aus. Nach der ersten Zeitkontrolle war jedoch ein remisliches Endspiel mit Turm gegen zwei Leichtfiguren entstanden. Hierbei kam es zu einer Stellung mit weißer Gewinnchance, doch nachdem der Läufer auf das falsche Feld gezogen wurde, konnte Josef die Quali opfern und sein a-Bauer war nicht mehr zu stoppen. Lorenz Schilay hatte nach lange ausgeglichenem Partieverlauf im Schwerfigurenendspiel eine gewonnene Stellung erhalten, doch im 38.Zug ging diese flöten und er kämpfte letztlich vergebens mit Turm und vier Bauern gegen die Dame.

U20 Landesliga Nord

Comments are closed.