BezirksEM U12-18 2020

Posted by Sebastian in Jugend 19/20, Saison 19/20 | Kommentare deaktiviert für BezirksEM U12-18 2020

An den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in den Alterklassen U12-U18, die vom 26. – 29. Februar in Vorra stattfanden, nahmen fünf Neumarkter teil. In der U12 unterlag Vinzenz Schilay drei nominell favorisierten Gegnern und kam in den letzten beiden Runden jeweils nicht über ein Remis hinaus, so dass er mit drei Punkten Neunter wurde. Punktgleich einen Rang dahinter klassierte sich Leonhard Franke, der erst zur zweiten Runde einsteigen konnte. Maria Schilay hatte in der U16 nach vier Runden eine ausgeglichene Bilanz als sie krankheitsbedingt das Turnier beenden musste und somit Achte wurde. In der U18/25 musste sich Lorenz nach zwei Siegen in Runde drei dem späteren Meister Joseph Homi (SGem Fürth) geschlagen geben, nachdem er einen Bauern eingebüßt hatte. Mit drei Siegen gegen starke Konkurrenz hatte er sich eine sehr gute Ausgangsposition vor der letzten Runde erarbeitet, lag er doch einen Punkt vor seinem letzten Verfolger im Kampf um den zweiten Quali-Platz. Im direkten „Lorenz-Duell“ gegen Lorenz Hofmann (SV Lauf), mit dem er am Abend zuvor souverän das Tandemturnier gewonnen hatte, unterlief Lorenz in guter Stellung ein Fehler, der Figur und Partie kostete. Sein Buchholz-Vorsprung war aber groß genug, so dass er sich als Zweiter einmal mehr für die Bayerische qualifiziert hat. Daiana Burger holte drei Punkte und wurde Neunte.

Bei der Blitz-Meisterschaft kletterte Vinzenz mit 3,5 Punkten als Dritter auf das Podest. Leonhard hatte als Fünfter einen halben Zähler weniger, obwohl er gegen die beiden vor ihm klassierten gewonnen hatte. In der U16 verpasste Maria as Vierte mit vier Punkten das Podest knapp. Lorenz gewann in der U20 sieben Partien und verlor deren drei, was für Rang drei reichte. Daiana wurde mit einem Punkt Elfte.

Turnierseite

Comments are closed.