Nittenau Open 2013

Posted by Sebastian in Turniere 13/14 | Kommentare deaktiviert für Nittenau Open 2013

Bei der 13. Offenen Nittenauer Stadtmeisterschaft trat Familie Schilay an und kam mit guten Ergebnissen zurück. André hatte in der zweiten Runde Christina Winterholler (SK Ingolstadt/1981) am Rande einer Niederlage und nahm am Ende lieber das Remis. In Runde drei hatte er gegen Felix Kalley (SC Sinzing/1857) deutlichen Materialvorteil, doch irgendwo kippte die Partie und er musste sich noch geschlagen geben. Somit landete er mit 2,5 Punkten auf Platz 33 und war damit knapp bester Neumarkter.
Denn auch Lorenz kam als 36. auf 2,5 Punkte, wobei auch für ihn in der letzten Runde mehr drin war. Er hatte seinen Gegenüber Ralf Käck (SC Windischeschenbach/1928) bereits klar überspielt und selbst als Lorenz einen Läufer einbüßte war es sein Kontrahent der um das Remis kämpfte.
Ein sehr gutes Ergebnis erzielte auch Eva die als 49. deutlich vor ihrem Setzlistenplatz landete. Sie konnte im Freundinnenduell Marie Oberhofer (SC Bavaria Regensburg/1558) bezwingen und holte auf kuriose Art und Weise gegen Andreas Kellmann (SG Büchenbach/Roth/1676) ihren zweiten Punkt: Eva hatte Remis geboten, was ihr Gegner jedoch ablehnte, nur um nach seinem nächsten Zug sofort aufzugeben, da er schlichtweg einen Läufer eingestellt hatte.
Maria hielt in den ersten drei Runden gut mit und holte zum Abschluss gegen die Gegner auf Augenhöhe 1,5 Punkte was für Rang 69 gut war.

Turnierseite

Comments are closed.