JHV 2014

Posted by Sebastian in _Saison 13/14 | Kommentare deaktiviert für JHV 2014

20140912_JHV2014Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung zog der Neumarkter Schachklub Bilanz über die vergangene Saison. Zudem wurden die Sieger der diesjährigen Vereinsmeisterschaft geehrt. Neuer Vereinsmeister wurde Martin Simon vor Wolfgang Brunner und Maximilian Lutter. In der Gruppe B setzte sich Paul Neppert vor Carl-Luca Späth und Lothar Beyer durch.


In seinem Rückblick konnte 1. Vorsitzender Sebastian Mösl wieder von einer ereignisreichen Saison berichten, in der man viele Erfolge feiern durfte. Herausragend war dabei die Qualifikation von Lorenz Schilay für die Jugend-Weltmeisterschaft in Al-Ain (Vereinigte Arabische Emirate) wo er in der Alterklasse U12 unter 209 Teilnehmern einen respektablen 144. Platz erzielte.
Sehr erfolgreich war auch das Team der U14 Mädchen das bei den Deutschen Meisterschaften Rang zwölf belegte und sich als Bayerischer Vize-Meister erneut für die Deutsche im Dezember qualifizieren konnte. Die U20 Mannschaft verpasste nur hauchdünn den Aufstieg in die Bayernliga und sowohl in der U14 als auch in der U12 sicherte sich der Neumarkter Nachwuchs die Vize-Meisterschaft im Bezirk.
Im Erwachsenenbereich landete die erste Mannschaft in der Bezirksliga 2 auf dem sechsten Platz, während die Zweite nach dem sensationellen Aufstieg im Vorjahr wieder zurück in die Kreisliga 1 muss.
Bei den Mittelfränkischen Mädchenmeisterschaften gab es bereits zum dritten Mal in Folge zwei Meistertitel durch Maria und Eva Schilay. Hinzu kamen noch zwei dritte Ränge von Fabienne Held und Radena Burger. Erstmals hatten sich gleich sechs Jugendliche für die Bayerischen Meisterschaften qualifiziert, bei denen man fünf Top-10 Platzierungen erreichen konnte. Lorenz Schilay dominierte die Bayerische Rapidserie in der U12 und Eva Schilay belegte Rang drei bei den U14 Mädchen. Zudem wurde Kevin Beesk Bayerischer Vize-Meister bei den Schnellschachmeisterschaften in der U25 und Lorenz Schilay stand als Dritter auf dem Podest bei den Bayerischen Blitzmeisterschaften in der U12.
Auf internationalem Parkett gewann Lorenz Schilay die Schengen Meisterschaft in der Alterklasse U12 und beim Internationalen Jugendturnier in Liechtenstein holten Eva und Maria Schilay den Sieg in der Teamwertung der Mädchen.
Neben Schach standen auch wieder viele weitere Veranstaltungen wie die Teilnahme am Altstadtfest und Volksfestzug, Jugendzeltlager, Mädchenschachtag und –nacht, Grillfeier sowie zwei Ferienkurse für Kinder auf dem Programm.

Comments are closed.