Wieder Bayerischer Meister !!!

Posted by Andre in Jugend 15/16, _Saison 15/16 | Kommentare deaktiviert für Wieder Bayerischer Meister !!!

Die Mädchen des SK Neumarkt sorgen wie im letzten Jahr für ein Highlight und verteidigen ihren Titel.

 

Mit Angelika

SIEGERINNEN

Die U14 Mädchenmannschaft des SK Neumarkt (Maria Schilay, Fabienne Held und Daiana Burger) ging als Titelverteidiger ins Rennen und war daher wieder ein heißer Meisterschaftskandidat. Als Gastspielerin unterstützte uns in diesem Jahr Lisa Adelhardt vom Schachtreff Röttenbach.

Wie 2015 hatten wir in der ersten Runde spielfrei und konnten uns daher ausgeschlafen und entspannt auf den Weg machen. Mit dem SC Ammersee und den Gastgebern vom SC Vaterstetten warteten zwei „alte“ Bekannte auf uns, die in der ersten Runde aufeinander traffen:

SC Ammersee                                   :           SC Vaterstetten-Grasbrunn  =       3:1

Verena Gauchel (G)                            :           Liliane Pavlov (G)                             1:0

Sabrina Heinze                                   :           Xenia Schmitt                                  1:0

Ainhoa Karlinger de la Quintana          :           Lea Röll                                           1:0

Vanessa Heinze                                 :           Laura Röll                                         0:1

 

In Runde 2 ging´s dann auch für uns los. Wir durften gegen den Gastgeber ran und wie 2015 gabs zum Auftakt für uns ein 2:2 mit gemischten Gefühlen wieviel der Punkt wert sein würde. Um bei 2015 zu bleiben kopierten unsere Mädchen auch den Zieleinlauf mit den selbigen Resultaten. Daiana konnte eine Niederlage gegen Laura nicht verhindern und Fabienne, unsere Miss 100% vom Vorjahr, besorgte wiederum den Ausgleichspunkt. Lisa befand sich schon auf der Siegesstraße und musste sich am Ende doch noch mit einem Remis begnügen, ebenso Maria, die in ebenfalls leicht vorteilhafter Stellung dasGesamtremis in trockene Tücher brachte.

SC Vaterstetten-Grasbrunn           :           SK Neumarkt                       =          2:2

Liliane Pavlov (G)                              :           Maria Schilay                                    1/2

Xenia Schmitt                                    :           Lisa Adelhardt (G)                             1/2

Lea Röll                                              :           Fabienne Held                                 0:1

Laura Röll                                          :           Daiana Burger                                   1:0

 

Runde 3: Die Ausgangslage war klar, der SC Ammersee hatte die bessere Ausganglage und für uns musste diesmal ein Sieg her, um Meister zu werden. Unsere Mädels gingen hochkonzentriert in die entscheidende Runde. Diesmal wars dann aber im Gegensatz zum letzten Jahr nichts für schwache Nerven. Zwar rang Daiana ihre junge Gegnerin nieder, aber Fabiennes Siegesserie in den Mannschafskämpfen riss und unsere beiden Spitzenbretter gingen mit einem 1:1 in den Endspurt. Lisa holte souverän einen Big Point zum 2:1, der uns zumindest schon die Vizemeisterschaft sicherte. Maria blieb es vorbehalten den Deckel draufzumachen, sie wehrte alle Angriffsversuche ihrer Gegnerin ab, die unbedingt gewinnen musste um den Titel noch nach Ammersee zu holen, und gewann zum umjubelten 3:1.

SK Neumarkt                       :           SC Ammersee                                   =          3:1

 Maria Schilay                         :           Verena Gauchel (G)                                      1:0

Lisa Adelhardt (G)                 :           Sabrina Heinze                                               1:0

Fabienne Held                       :           Ainhoa Karlinger de la Quintana                       0:1

Daiana Burger                        :           Vanessa Heinze                                             1:0


Endstand:

1 Platz      SK Neumarkt                                          3:1                   5 BP
2 Platz      SC Ammersee                                        2:2                   4 BP
3 Platz      SC Vatersteten-Grasbrunn                      1:3                  3 BP

 

Unsere Mädchen machten es zwar spannender als im letzten Jahr, unterm Strich war es wieder ein sehr erfolgreicher Auftritt. Daiana musste in Runde 1 eine unglückliche Niederlage hinnehmen und holte in Runde 2 souverän einen wichtigen Punkt. Fabienne spielte wieder gut, leider unterlief ihr in der finalen Runde ein Fehler, der die Partie kostete und ihre lange Siegesserie bei diesen Meisterschaften beendete. Lisa legte einen super Auftritt hin und war die erhoffte Stütze an Brett 2 und holte sehr wichtige Punkte. Maria musste an Brett 1 ran und zeigte sich gegen starke Gegnerinnen sehr gut in Form.

Ein starkes Turnier, das unser Mädchenteam auch wieder sehr optimistisch zur deutschen Meisterschaft (zum fünften Mal in Folge!) fahren lässt.

Auch unser Supportteam vor Ort um Angelika Schilay hat alles richtig gemacht und die Mädchen optimal versorgt und auf den Wettkampf eingestellt.

Das Turnier wurde von der Spitzenspielerin und Bayerischen Mädchenschachreferentin Hanna-Marie Klek wie immer souverän organisiert und durchgeführt.

Der SC Vaterstetten-Grasbrunn um Bastian Fischer und  Matthias Schmitt war wie immer ein super Gastgeber.

 

Der SK Neumarkt ist wie immer optimistisch! Daiana – Fabienne – Lisa – Maria

Hanna in Aktion - Start zu Runde 2

Hanna in Aktion – Start zu Runde 2

Runde 3

Runde 3

Lisa hat den Sieg vor Augen

Lisa hat den Sieg vor Augen

Der Titel ist eingetütet!

Der Titel ist eingetütet!

Siegerehrung

Siegerehrung

Ersatzspielerin Radena

Ersatzspielerin Radena

 

Bayerische Mädchenpower

Bayerische Mädchenpower

 

So sehen Siegerinnen aus!

So sehen Siegerinnen aus!

Mit Hanna + Radena

Mit Hanna + Radena

 

Mit Angelika

Mit Angelika

Comments are closed.