C-Trainer-Ausbildung in Neumarkt

Posted by Sebastian in Saison 18/19 | Kommentare deaktiviert für C-Trainer-Ausbildung in Neumarkt

Am Montag startete die C-Trainer Ausbildung in unserem Vereinsheim mit 12 Teilnehmern – die Hälfte davon vom SK Neumarkt! Bis Freitag waren im Rahmen einer MIBI 50 UEs zu absolvieren. Themen waren u.a. Organisation der Sport- und Jugendverbände, Erfolgreiche Jugendarbeit im Verein/Mitgliederwerbung, Haltung von Mitgliedern, Öffentlichkeitsarbeit, Ausgleichsport Theorie und Praxis, Lern und Lehrverständnis, Prävention Doping und sexuelle Gewalt, Trainingslehre für Kinder und Jugendliche, Vereinsrecht sowie rechtliche Aspekte des Jugendtrainings. Am Donnerstagnachmittag wurden mehrere Trainingseinheiten erarbeitet und vorgeführt, deduktiv und induktiv, am Demo- sowie am Zentralbrett.

Samstag und Sonntag findet der Aufbaulehrgang I: Theorie des Schachunterrichts statt. Dieser beinhaltet auch die Möglichkeit eine bestehende Lizenz zu verlängern, wobei zehn weitere Teilnehmer – wiederum die Hälfte vom SKN – dies nutzen. Inhalt des Lehrgangs sind u.a. Übungen zur Steigerung der Konzentration, Technik der Variantenberechnung, taktische Grundmotive, Trainingspensum, Medien für Training und Vorbereitung, startegische Elemente, elementare Endspiele sowie verschiedene Trainingsformen.

Zwei Wochen später fand das vierte und letzte Modul der C-Trainer Ausbildung – Aufbaulehrgang II: Praxis des Schachunterrichts – statt. Dabei mussten die Teilnehmer ihren Lehrversuch halten, erfuhren etwas über Mädchenschach, Schachgeschichte und Chessbase. Außerdem wurden eifrig Methoden aus dem Methodenkoffer der DSJ und verschiedene Schachvarianten wie Horde, Zylinderschach sowie King-Of-The-Hill in Verbindung mit Ansageschach und Mauer- bzw. Phantomschach ausprobiert. Letzteres sorgte ob der skurrillen Partieverläufe für große Erheiterung…

Comments are closed.