Category Archives: Allgemein

Termine Dezember 2022

Posted by Sebastian in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Termine Dezember 2022

Termine Dezember 2022

Oberpfälzer Schulschachmeisterschaft 2022

Posted by Sebastian in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Oberpfälzer Schulschachmeisterschaft 2022

Bei den Oberpfälzer Schulschachmeisterschaften in Parsberg war das Willibald-Gluck-Gymnasiums mit sieben Mannschaften und die Theo-Betz-Schule mit vier Teams vertreten. Das WGG holte einen kompletten Medaillensatz mit dem souveränen Titelgewinn in der WK III mit zwei Punkten Vorsprung als Highlight. Team … Continue reading

Kreisliga 2 – Runde 1

Posted by Sebastian in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kreisliga 2 – Runde 1

Die dritte Mannschaft hatte in der letzten Saison gleich drei Wettkämpfe denkbar knapp mit 3,5:4,5 verloren und auch der diesjährige Auftakt zur Kreisliga 2 gegen SC Noris Tarrasch Nürnberg 7 endete 3,5:4,5. Christoph Reger bekam seinen Punkt kampflos, dafür unterlag … Continue reading

Stadtmeisterschaft 5. Runde und Auslosung 6 Runde

Posted by Mattias Birkner in Allgemein, Saison 22/23, Turniere 22/23 | Kommentare deaktiviert für Stadtmeisterschaft 5. Runde und Auslosung 6 Runde

Mt der gestrigen 5. Runde der Stadtmeisterschaft ging es noch längerer Unterbrechung in die Schlussphase und mit 5 entschiedenen Partien war diese Runde neben der ersten die kämpferischste. Am Spitzenbrett konnte Wolfgang Brunner Martin Simon bezwingen, der in gedrückter Stellung … Continue reading

Monatsblitzturnier am Freitag

Posted by Mattias Birkner in Allgemein, Saison 22/23, Turniere 22/23 | Kommentare deaktiviert für Monatsblitzturnier am Freitag

am kommenden Freitag findet unser offenes Monatsblitzturnier statt. Turnierbeginn: 21 Uhr (pünktlich) Bedenkzeit: normalerweise 3 Minuten + 2Sekunden/Zug, je nach Teilnehmerzahl kann das noch kurzfristig geändert werden. Modus: der Modus (Rundenturnier oder CH-System) und Bedenkzeit wird so gewählt, dass vor … Continue reading

Bayerische Schnellschacheinzelmeisterschaft der Frauen 2022

Posted by Sebastian in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bayerische Schnellschacheinzelmeisterschaft der Frauen 2022

Auch bei der Bayerischen Schnellschacheinzelmeisterschaft der Frauen 2022 tags darauf in Nürnberg war Maria Schilay mit von der Partie. Nach einer Auftaktniederlage gegen die spätere Meisterin Jana Bardorz (TSV 1869 Rottendorf), holte Maria zwei Siege und drei Unentschieden, womit sie … Continue reading

Monats-Rapidturnier am Freitag

Posted by Mattias Birkner in Allgemein, Saison 22/23, Turniere 22/23 | Kommentare deaktiviert für Monats-Rapidturnier am Freitag

am kommenden Freitag findet unser offenes Monatsrapidturnier statt. Turnierbeginn: 20 Uhr (pünktlich) Bedenkzeit: normalerweise 10 Minuten + 10 Sekunden/Zug, je nach Teilnehmerzahl kann das noch kurzfristig geändert werden. Modus: der Modus (Rundenturnier oder CH-System) und Bedenkzeit wird so gewählt, dass … Continue reading

Fischer-Random-Weltmeisterschaft 2022

Posted by Sebastian in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fischer-Random-Weltmeisterschaft 2022

Vom 25. – 30. Oktober findet in Reykjavik die Weltmeisterschaft im Fischer-Random-Schach statt. Mit Matthias Blübaum hat sich auch ein Deutscher für das achtköpfige Finalfeld qualifiziert. Er trifft in der Gruppe B auf Magnus Carlsen, Hikaru Nakamura und Vladmir Fedoseev. … Continue reading

Bezirksliga 2b 1. Spieltag

Posted by Mattias Birkner in Allgemein, Saison 22/23 | Kommentare deaktiviert für Bezirksliga 2b 1. Spieltag

Zum Saisonauftakt empfing die 2. Mannschaft in der Bezirksliga 2b den Schachclub Heilsbronn 1951. Unser Team trat mit 4 Ersatzspieler an, die teilweise kurzfristig einspringen mussten. Die Anfangsphase verlief zunächst ruhig, doch nach 2 Stunden Spielzeit gab es die ersten … Continue reading

Stadtmeisterschaft 4. Runde und Auslosung Runde 5

Posted by Mattias Birkner in Allgemein, Saison 22/23, Turniere 22/23 | Kommentare deaktiviert für Stadtmeisterschaft 4. Runde und Auslosung Runde 5

„Das wird ein kurzer Spieltag!“ prophezeite Leonhard Franke als er gerade im Begriff war gegen Martin Simon fürchterlich Schiffbruch zu erleiden. Als sollte dies das Motto des 4. Spieltags der Stadtmeisterschaft werden, wurde nicht nur Leonhard nach 18 Zügen Matt … Continue reading