DLM 2018

Posted by Sebastian in Jugend 18/19, Saison 18/19 | Kommentare deaktiviert für DLM 2018

Vom 03.10. – 07.10. findet in Würzburg die Deutsche Ländermeisterschaft statt. Die Mannschaften bestehen dabei aus je einem Spieler der U20, U20w, U18, U16, U16w, U14, U12 und U12w. Nachdem Eva Schilay im Vorjahr ihre Premiere für das bayerische Team gab wurde sie diesmal für Bayern 2 nominiert.

Turnierseite

In Runde 1 kam es zum Gastgeber-Duell Bayern 1 – Bayern 2. Eva traf dabei auf den Dritten der Deutschen U12-Meisterschaft Denis Werner (SC Garching). Im Mittelspiel hatte sie zwar einen Doppelbauern, dafür aber einen sehr aktiven Turm auf a2, der einen leichten optischen Vorteil erweckte. In der Folge verwarf sie aber den Plan ihre Türme auf der a-Linie zu verdoppeln, wonach sich Weiß Sorgen um seinen König hätte machen müssen und zumindest ein Dauerschach drin gewesen wäre. Stattdessen versuchte Eva ihre Bauernschwäche zu verteidigen, doch nachdem ihr aktiver Turm getauscht war, wurde ihr diese zum Verhängnis. Am Ende stand eine 2,5:5,5 Niederlage für Bayern 2, wobei ein Punktgewinn in Reichweite lag.
Am Nachmittag gab es dann einen 5:3 Erfolg über Württemberg 2. Die Gegnerin von Eva öffnete rechtzeitig das Zentrum, es kamen viele Figuren vom Brett und nachdem eine Stellung entstanden war, in der keiner mehr wirklich etwas versuchen kann wurde der Punkt geteilt.
Tags darauf unterlag man Team Württemberg 1 mit 2,5:5,5, wobei auch Eva eine Niederlage quittieren musste. Zu Beginn des Mittelspiels blies ihr Kontrahent – der amtierende Deutsche U10 Vize-Meister Marius Deuer – am Königsflügel zum Angriff. Hiergegen fand Eva nicht das notwendige Rezept und konnte die Stellung nicht halten.

Comments are closed.