BezirksEM U12-18

Posted by Sebastian in Jugend 11/12 | Kommentare deaktiviert für BezirksEM U12-18

Von Mittwoch bis Samstag fanden die diesjährigen BezirksEM in den Altersklassen U12-18 in Vorra statt. In der U12 vertraten Eva Schilay (#8) und Paul Neppert (#10) unsere Farben, in der U14 war Simon Drechsel (#8) mit von der Partie.


Eva musste in der ersten Runde gegen den Topgesetzten Kreismeister Adrian Siegl (Nürnberg Süd) antreten und verlor. Dafür nutzte sie die günstige Auslosung und holte aus den folgenden Runden 3,5/4 wobei sie nur ein Remis gegen den Vize-Kreismeister Maximilian Körber (SC Stein) abgab. Damit hatte sie sich in der Tabelle bis auf Rang drei vorgearbeitet und traf nun auf den Spitzenreiter Julian Shen (SK Rothenburg), dem sie sich aber beugen musste. In der letzten Runde hätte Eva mit einem Erfolg über Leon Heinrich (NT Nürnberg) noch Platz vier erreichen können. Sie kam gut aus der Eröffnung und hätte mit einem Zentrumsvorstoß eine vorteilhafte Stellung erreichen können. Im weiteren Verlauf geriet der lang rochierte weiße König zunehmend unter Druck und letztlich ging eine Figur verloren. Damit blieb es bei ordentlichen 3,5 Punkten gleichbedeutend mit Rang sieben.
Paul verlor zum Auftakt gegen Ruben Mantel (Zabo Nürnberg) und holte danach 1,5 Punkte gegen die Gebrüder Kobras (Allersberger SC). In der vierten Runde musste sich auch Paul Adrian Siegl beugen ehe er ein weiteres Remis gegen Julian Kraus (SV Altensittenbach) erzielte. Runde sechs brachte eine Niederlage gegen Stefanie Walter (SV Lauf), dafür gab es zum Abschluss noch einen Erfolg über Georg Engelmann (SK Rothenburg). Somit belegte Paul – für den die Qualifikation schon ein greoßer Erfolg war – mit guten drei Punkten Rang zehn.

U12:

R1: Siegl Adrian (SW Nürnberg Süd/1468) – Schilay Eva (1028) 1:0
R2: Schilay Eva (1028) – Kobras Manuel (Allersberger SC/1105) 1:0
R3: Walter Stefanie (SV Lauf/810) – Schilay Eva (1028) 0:1
R4: Schilay Eva (1028) – Körber Maximilian (SC Stein/1193) remis
R5: Schilay Eva (1028) – Grüninger Maxim (SC Erlangen/896) 1:0
R6: Shen Julian (SK Rothenburg/1322) – Schilay Eva 1:0
R7: Schilay Eva (1028) – Heinrich Leon (SC Noris Tarrasch Nürnberg/1271) 0:1

R1: Mantel Ruben (Zabo-Eintracht Nürnberg/1458) – Neppert Paul (833) 1:0
R2: Neppert Paul (833) – Kobras Marius (Allersberger SC/774) 1:0
R3: Kobras Manuel (Allersberger SC/1105) – Neppert Paul (833) remis
R4: Neppert Paul (833) – Siegl Adrian (SW Nürnberg Süd/1468) 0:1
R5: Kraus Julian (SV Altensittenbach) – Neppert Paul (833) remis
R6: Walter Stefanie (SV Lauf/810) – Neppert Paul (833) 1:0
R7: Neppert Paul (833) – Engelmann Georg (SK Rothenburg/784) 1:0

Endstand U12

Simon gelang ein Auftakterfolg gegen Christian Barani (SC Bechhofen) und musste sich danach Robert Wagner (SC Forchheim) knapp geschlagen geben. Dafür bezwang er in Runde drei dessen Vereinskollegen Daniel Bodky und fügte sich dann in die allgemeine Remisorgie an den Spitzenbrettern mit „hart umkämpften“ Remispartien gegen Henri Berntgen (Nürnberg Süd) und Christian Körber (SF Fürth) ein. Damit lag er mit 3 Punkten nur einen halben Punkt hinter dem Führungsquintett und war mitten im Kampf um die Podestränge. Doch eine Niederlage aufgrund eines Bauernverlustes in der Eröffnung in Runde sechs gegen Sven Wegmann (SC Erlangen 48/88) beendete alle Medaillenträume. Dafür holte Simon in der letzten Runde gegen Lukas Rupprecht (Heideck/Hilpoltstein) seinen vierten Punkt und landete damit auf einem ausgezeichneten sechsten Platz – nur einen halben Punkt hinter dem Drittplatzierten.

U14:

R1: Barani Christian (SC Bechhofen/931) – Drechsel Simon (1432) 0:1
R2: Drechsel Simon (1432) – Wagner Robert (SC Forchheim/1691) 0:1
R3: Bodky Daniel (SC Forchheim/1109) – Drechsel Simon (1432) 0:1
R4: Berntegn Henri (SW Nürnberg Süd/1544) – Drechsel Simon (1432) remis
R5: Drechsel Simon (1432) – Körber Christian (SF Fürth/1595) remis
R6: Drechsel Simon (1432) – Wegmann Sven (SC Erlangen/1525) 0:1
R7: Rupprecht Lukas (SC Heideck/Hilpoltstein/1073) – Drechsel Simon 0:1

Endstand U14

Bei den am Freitagabend ausgetragenen Blitzmeisterschaften belegte Simon in der U14 Rang sieben, Paul wurde in der U12 Dritter.

Turnierseite

Comments are closed.